Die TATI-TAN CATTERY
Sonya Stanislow


zu ihrem 75. Geburtstag am 30.10.2001



Created by Roswitha Helfgott.
Everything on this site is copyrighted.

Do not reprint without permission of site owner

http://www.maine-coon.at



Es wird nur ganz wenige Stammbäume geben, wo nicht - zumindest ganz hinten - der Zwingername "TATI-TAN" aufscheint. Jeder, der sich auch nur ein wenig für die Geschichte der Maine Coons interessiert und Stammbäume studiert, kennt ihn und wohl auch den Namen der Frau, die dahinter steht: Sonya Stanislow.

Es war im Herbst 1995, als ich mit Sonya erstmals Kontakt aufnahm. Nachdem ich mich viel mit der Geschichte der Maine Coon beschäftigt hatte, eine große Zahl von Stammbäumen gesammelt hatte, wollte ich jemanden kennenlernen, der vom Anfang an dabei war. So kam ich auf Sonya, die als einzige aus dieser Gruppe noch immer aktiv züchtete, ausstellte; und ich wollte eine Katze haben, eine Katze aus dem Anfang - dreißig Jahre später... Ich weiß es nicht, wie es mir gelungen ist, Sonyas Vertrauen zu gewinnen. Sonya hatte zuvor nur einmal vor Jahren eine Katze nach Europa geschickt, nach England. Sie war sehr besorgt um das Wohlergehen ihrer Tiere und hatte immer große Bedenken gehabt wegen der langen Reise, der großen Entfernung.



tati-an2