International & Double Grand Champion

Dauphin de France of Tati-Tan

erster Maine Coon Grand Champion

Erste Maine Coon (gemeinsam mit seinem Sohn Bijou),die in Canada ausgestellt wurde;

Canadischer Champion (CCA CH)

1970 Internationaler Champion.

Erste Maine Coon die
"the CFF Parade of Perfection" gemacht hat,

Best of Breed 1971-1972

Erste Maine Coon, die einen
Best Cat in Show Gewinn gemacht hat,
bei seiner ersten ACA-Show am 28. April 1968.

Er war Best Novice, Best Maine Coon,

Best Long Hair und Best Cat.

Best All-American Maine Coon Cat

(Cats Magazine) 1967-1972

Best Cat MCBFA 1969-1970




Von nun an war Sonya besessen von der Idee, die Rasse zur Anerkennung zu bringen.Sie schreibt:

"Ich glaube, ich bin eine kämpferische Person. Je mehr jemand "nein" sagt, umso härter streite ich. Das muß ein Markenzeichen der Maine Coon Züchter sein. Denn damals verbrachten wir viele Stunden damit, Vorschläge zu formulieren und mit Leuten zu korrespondieren, um die Anerkennung der Maine Coon durchzusetzen.“ Sonya registrierte ihre Katzen und den Zwinger bei allen aktiven Vereinen, einschließlich der kanadischen, trat Katzenklubs bei, nahm an Versammlungen teil, von denen manche acht bis neun Stunden von zu Hause entfernt waren, nur um mit leeren Versprechungen heinzukehren, schrieb Briefe, besuchte Ausstellungen, warb für die Rasse, wo immer sie nur konnte. Bei so mancher Ausstellung war sie ihre eigene Konkurrenz, aber da die Reaktion der Besucher so günstig war, setzte sie ihre Kampagne fort.

tati-tan10