Ja, sie bekam sogar Besuch von einer Bärenmutter!

Sonya erzählte: „Ich saß im Garten, auf einmal hört ich einen lauten Tumult. Ich lief hin um zu schauen und da, nicht mehr als zwei Fuß entfernt, stand die Bärenmutter vor mir und brummte mir laut ins Gesicht. Sie hatte ihre drei Jungen bei sich und Bären sind sehr darauf bedacht, ihre Jungen zu beschützen. Ich blieb regungslos stehen, gab keinen Laut von mir, sagte mir nur immer selbst: Ganz ruhig, nicht bewegen! So lief sie mit ihren Babies davon. Sie muß 400-450 Pfund gewogen haben und über 6 Fuß groß gewesen sein. Ich denke, sie hat sich mehr vor mir gefürchtet als ich vor ihr.“

tati-tan19

Ende 1996 zog sich Sonya 70jährig aus dem Berufsleben zurück und übersiedelte von Long Island City NY in das Haus von Freunden nach Wanaque New Jersey. Sie hat sich sehr auf das Leben auf dem Land gefreut und daß sie nun viel Zeit für ihre Tiere haben würde.

Ihre Katzen konnten vom Fenster aus Waschbären beobachten. Einmal schickte sie mir ein Foto von einem hübschen bicolor Skunk, dem sie Futter hingestellt hatte.