Patchy ist etwas ganz Besonderes, weil sie neben Uli eine der letzten Tati-Tan-Nachkommen in Europa ist, wo die alten Tati-Tan Linien noch voll zum Ausdruck kommen.

Als Mama ähnelt sie ganz ihrer Oma  Chanteuse, instinktsicher und extrem um ihre Kinder besorgt.

Es ist immer wieder faszinierend, durch Generationen die verschiedenen Familienähnlichkeiten zu beobachten. Da ist das ganz besondere Schnurren, für das Oma Chanteuse berühmt war. Patchy hat es an ihre  Kinder weitergegeben,

 ebenso wie die ganz besondere Art der Verschmustheit und die so lebendige Begeisterungsfähigkeit; vieles von dem, was die Maine Coon neben ihrer Schönheit, so beliebt gemacht hat und von dem manches bereits in vielen Linien verloren gegangen ist. Daneben aber nicht zu vergesseh: Patchy hat auch einen sehr lieben, großen und typvollen Papa, Willi.

AdMontem Patchwork  *2008