Was gibt es Neues ?

 
15. Dezember 2011. Unser Schneegköckerl feiert heute ihren 16. Geburtstag. Wir wünschen uns nur eines: daß wir sie noch lange bei uns haben....

14. November 2011 Xerxes hat uns verlassen.14 Jahre und 8 Monate durften wir ihn bei uns haben. Er starb an Nierenversagen als Folge eines chronischen Schnupfens, den er seit Babytagen nie ganz los geworden ist. Besonders lieb war er immer zu den Kätzinnen. Nie fand man ihn allein in seinem Körbschen schlafen. Er fehlt uns allen sehr! Seine Katzenfamilie hat ihn tagelang immer wieder gesucht. Besonders traurig waren die Mädchen.

20. August 2011. Danke Linda und Gergö für die wunderschönen Fotos von Dana und  Ogma! Siehe hier

18. August 2011. Unsere Homepage hat ein neues Outfit bekommen. Es soll auch eine Seite entstehen, die zeigt, was aus unseren Babys geworden ist; zu finden unter „admontem....“

Juni /Juli 2011. Unsere Katzis haben im Laufe des Juni im   Hühnergehege zu unseren beiden Legehybriden noch neue Nachbarn bekommen, 2 Grünlegerinnen, 2 Altsteirerinnen, 2 Marans und als Abschluß Napoleon, den Araucana-Hahn.
Quietsch, unser Ausbrecherkönig, geht sie immer wieder persönlich besuchen. Selbstverständlich kontrolliert er auch das Legenest (umgewidmetes Katzenkisterl:).

17.März 2011: Baccino de Luco AdMontem, der älteste Coony-Kater Österreichs, feiert seinen 21.Geburtstag!

15. Jänner 2011: Noah ist nicht mehr. Fast 17 Jahre war er Teil unserer Familie, der große Boss der Katzenfamilie; Vater, Großvater,  Urgroßvater eines Großteils unserer  Katzenkinder.
Mehr:  Noah
         
Noah Kindheit und Jugend  
            
Noah erwachsen

2011